Tram nach Steinhausen

Der Spatenstich für die Tram nach Steinhausen ist getan. 

Es wird die bestehende Betriebsstrecke vom Max-Weber-Platz bis zum Betriebshof 2 Einsteinstraße verwendet und dann schließt eine Neubaustrecke an, welche in Straßenseitenlage verschwenkt wird. Zwischenstation wird die Haltestelle Flurstraße. Endstation ist dann die Haltestelle Berg am Laim, welche direkt am SZ-Verlags-Gebäude endet und Umsteigemöglichkeit zu vielen S-Bahnlinien bietet.

Advertisements

News und Infos zu Trams, Bahnen und U-Bahnen aus Deutschland und aller Welt

%d Bloggern gefällt das: