Schlagwort-Archive: Bus

Tag der Verkehrsgeschichte in Frankfurt

Heute ist der Tag der Verkehrsgeschichte in Frankfurt.

Zum heutigen Anlass lässt die VGF zwei Trambahnsonderlinien mit historischem Fahrzeugpark fahren. Die Linie A fährt jede Stunde vom Verkehrsmuseum in Schwanheim über den Südbahnhof zur Hugo-Junkers-Schleife. Die andere Linie B fährt ebenfalls von Schwanheim zum Rebstockbad. Ebenso fährt ein historischer Omnibus (Linie C) in einer Rundlinie vom Verkehrsmuseum übers Feldbahnmuseum, dem U-Bahnhof Kirchplatz, dem Eisernen Steg  und dem Südbahnhof wieder zurück nach Schwanheim. 

Es gibt noch einen Pendelverkehr auf der Frankfurter Hafenbahn zwischen Eiserner Steg und Europäischer Zentralbank (EZB) und einen weiteren Pendelzug vom Frankfurter Südbahnhof über den Hanauer Hauptbahnhof zum Bahnbetriebswerk Hanau, auf Grund des Lokschuppenfests in Hanau. Auf der Hafenbahn fährt ein Schienenbus der Historischen Eisenbahn Frankfurt und nach Hanau fahren Dampfloks der ehemaligen Deutschen Bundesbahn. Wegen dem Lokschuppenfests in Hanau gibt es auch noch einen historischen Buspendel zwischen Hanau Hbf und Hanau Bw.

Außerdem fährt noch die Rebstöcker Wald-Feldbahn mit einer mehr als 100 Jahre alten Dampflok, vom Feldbahnmuseum nach Rebstöcker Wald.

Zusätzlich zu den beiden geöffneten Museen (Straßenbahnmuseum Schwanheim und Feldbahnmuseum), gibt es noch eine Ausstellung im U-Bahnhof Kirchplatz in Bockenheim.    

Grafik aus der Frankfurter Rundschau.